Schleifen + Polieren   

Natursteinböden über Generationen

Maschinelle Grundreinigung zur Entfernung aufgebauter Schmutzfilme mit anschließender Einpflege. Dies gibt ihrem Belag neuen Glanz, Schmutzkonservierung wird verhindert, d.h. der Belag ist schmutz- und wasserresistent. Maschinelle Unterhaltsreinigung z.B. für Treppenhäuser und größere Bodenflächen wie Gastronomie und Industrie. Bei stärkerer Schädigung kann mit Hand- oder Bodenschleifmaschinen ein Reparaturschliff der betroffenen Fläche durchgeführt werden. In Verbindung mit dem System oder der Granitpolierpaste kann eine wesentliche Verbesserung erzielt werden.

 

Das Feuchtschliff-Verfahren wird bei größeren Beschädigungen notwendig. Hier können sämtliche größere Beschädigungen mit mobilen Schleifmaschinen unter Beigabe von geringen Wassermengen mit Diamantwerkzeugen staubfrei in mehreren Arbeitsgängen je nach Kundenwunsch – geräuscharm – geschliffen werden. Zunächst werden die Beläge mit Korn 30 Plan geschliffen. Was ist Planschliff? Plattenbeläge weisen immer unvermeidbare mehr oder weniger starke Verkantungen auf. Der Planschliff beseitigt diese Verkantungen genauso wie tiefe Riefen, Kratzer, Flecken und Verätzungen. Der Planschliff wir mit Grobschliff-Werkzeugen ausgeführt zur Erlangung einer glatten Öberfläche. Auf diesen Planschliff baut sich der Mittelschliff, Feinschliff und der Polierschliff auf. Da wir im Nassschleifverfahren, d.h. staubfrei mit Diamantenscheiben-maschinen arbeiten ist dies auch für den Innenbereich eine saubere Sache, da der Schleifschlamm direkt mit abgesaugt wird. Diese Arbeitsweise ist auch nicht lauter als ein normaler Staubsauger.